Frühzeitig an Später denken!



Titelbild

Mit der Generationen Police der Württembergische sichern Sie die finanzielle Zukunft Ihrer Kinder oder Enkel ab - nachhaltig, garantiert und sicher!

Kinder brauchen Vorsorge - von Geburt an !

Ihre Kinder habe ihr ganzes Leben vor sich. Doch auch für sie wird das Thema finanzielle Vorsorge irgendwann eine wichtige Rolle spielen.

Einer der wichtigsten Faktoren bei einer lukrativen Anlage ist der Faktor Zeit. Eine früher Beginn lohnt sich somit ganz besonders und verspricht maximalen Ertrag.

Kinder können diese Entscheidung noch nicht für sich selbst treffen oder eigene Verträge abschließen - das müssen die Eltern tun.

Die Verantwortung für das spätere finanzielle Wohlergehen der Kinder liegt in Ihren Händen.

Wir möchten Ihnen nachfolgend einen Weg aufzeigen:
  • welcher Ihren Kindern den Start ins eigenverantwortliche Leben erleichtert,
  • welcher die ersten finanziellen Herausforderungen absichert,
  • welcher bei besonderen Ereignissen immer das notwendige "Kleingeld" zur Verfügung stellt
  • welcher von Beginn an flexibel die Lebensplanung Ihrer Kinder begleitet und unterstützt.


Unsere Generationen Police biete Sicherheit, Flexibilität, Effizienz und steuerliche Vorteile.

Mit den Kindern wachsen die Wünsche

Das beste Kapital, dass Sie Ihren Kindern mit auf dem Weg geben können, ist eine gute Ausbildung.

Doch wer sich weiterbildet, muss tief in die Tasche greifen. Im Durchschnitt braucht ein Student an der Universität rund 700 Euro pro Monat für den Lebensunterhalt und weitere 500 Euro pro Semester für die Studiengebühren.

Und auch der Führerschein, das erste Auto oder die eigene Wohnung wollen später erst einmal finanziert sein.

Das kostet ein Studium*)
Betriebswirtschaft, 11 Semester: 51.700 Euro
Maschinenbau, 14 Semester: 65.800 Euro
Medizin, 13 Semester: 61.100 Euro

*Quelle: Sozialerhebung Statistisches Bundesamt. Durchschnittliche Fachstudiendauer deutscher Erstabsolventen in der Prüfungsgruppe "Diplom Universität". Kosten inklusive Studiengebühren.

Aus der Generationenpolice können Sie bzw. Ihr Kind flexibel Geld entnehmen um z.B. das Studium zu finanzieren.

Wer früh beginnt, hat mehr davon

Neben der Flexibilität spielt auch die Effizienz eine erhebliche Rolle. Jede Sparform sollte Gewinne erzielen! Dabei spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle, wobei der Faktor Zeit die wichtigste Rolle übernimmt. Zeit ist unwiederbringlich und kostenbar.
Am meisten Zeit haben unsere Kinder. Desto empfehlenswerter ist es, so früh wie möglich mit der Kindervorsorge zu beginnen. Denn der "Zins und Zinseszins Effekt" steigert die Effizienz überproportional. Beginnen Sie mit überschaubaren Monatsbeiträgen und Ihre Kinder erhalten "unglaublich" hohe Summen ausbezahlt.

Zinseszins Effekt sorgt für TOP Ertrag!



Wertentwicklung

Dank des "Zinseszins Effekts" machen Sie bzw. Ihre Kinder aus wenig richtig viel!

Beitragsfreistellung bei Tod des Versorgers

Frühzeitig an Später denken!

Die Generationen Police der Württembergischen ebnet den Lebensweg Ihrer Kinder und Enkel nachhaltig und sichert deren finanzielle Zukunft ab.

Frühzeitig an Später denken!

In den ersten Jahren werden Sie als Eltern, Großeltern oder Verwandte die Beiträge zur Generationenpolice zahlen. Versicherte Person und Bezugsberechtigter ist von Beginn an das jeweilige Kind.

Sollte Ihnen etwas passieren (Todesfall) stünde die finanzielle Absicherung der versicherten Person (Kind) auf dem Spiel.

Nicht so bei der Generationenpolice der Württembergische.

Für den Fall, dass der Vorsorger verstirbt, zahlen wir die Versicherungsbeiträge längstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs der versicherten Person (Kind) in voller Höhe weiter.

So ist garantiert, dass Ihr Kind ausreichend finanziellen Spielraum hat, um das Studium usw. zu finanzieren.

Versicherungsangebot anfordern

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Versicherungsschutz und ergänzen Sie die nachfolgenden Daten. Wir erstellen Ihnen sofort Ihr persönliches Versicherungsangebot.

SSL Datenverschlüsselung aktiviert! Ihr Eingaben werden verschlüsselt übertragen.
  1. Anfrage durch (Versicherungsnehmer)
  2. zu versicherndes Kind (Versicherte Person)
  3. Vertragsgestaltung
    • Wie viel möchten Sie monatlich in die Generationenpolice einbezahlen?
      Der Beitrag kann jederzeit variiert werden.


Geldanlage für Kinder, Finanzierung von Studium und Ausbildung, Beitragsfreistellung bei Tod des Versorgers

eKomi Kundenmeinungen

Bewertungen schließen

Reviews: 10 von 29

28.08.2018 5.0 von 5.0 Alles optimal und schnell.
31.07.2018 5.0 von 5.0 Ausführliche Beratung
10.07.2018 5.0 von 5.0 Mein Berater, weiß meistens die Antworten auf meine Fragen und wenn einmal nicht bringt er es in kürzester Zeit in Erfahrung.
29.06.2018 5.0 von 5.0 Gespräche und Vertragsabschluss verliefen ohne Probleme. Es gibt nichts zu beanstanden.
28.06.2018 5.0 von 5.0 Alles super schnell und unkompliziert gelaufen
26.06.2018 5.0 von 5.0 Er ist immer erreichbar und reagiert sofort auf meine Anfragen. Die Beratung ist immer sehr gut und man bekommt sofort eine Antwort auf seine Fragen. Einfach p...
20.06.2018 5.0 von 5.0 Schnelle korrekte Abwicklung. Freundlich. Die Allianz hat meinen Mietwagen nicht versichert. Hier ging es sofort.
14.06.2018 5.0 von 5.0 Alles zur vollsten Zufriedenheit! Super Berater...! Sehr empfehlenswert...
11.06.2018 5.0 von 5.0 Anfrage - Rückmeldung- Vertragsabschluss = läuft perfekt
11.06.2018 5.0 von 5.0 Bester Berater den ich je hatte ! Er nimmt sich Zeit und erklärt einem alles genau....
Jetzt Angebot anfordern!