Startseite  » Wissenswertes  » Bürgerentlastungsg.

Mehr Netto - mehr Vorsorge - mehr Sicherheit

Ab dem 01.01.2010 können Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge besser von der Steuer abgesetzt werden als bisher.

Grundlage für das Bürgerentlastungsgesetz ist eine Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts, nach der die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zur Sicherung der Existenz dienen und deshalb steuerfrei gestellt werden müssen.

Neue finanzielle Spielräume für private Vorsorge

Ab 2010 können nun alle Aufwendungen steuerlich berücksichtigt werden, die im Wesentlichen ein Leistungsniveau absichern, das der gesetzlichen Kranken- und sozialen Pflegeversicherung entspricht.

Die Kostenfür die gesetzliche Krankenversicherung sind nahezu in vollem Umfang absetzbar - die Kosten einer privaten Krankenversicherung insoweit, als sie über das Niveau der gesetzlichen Krankenversicherung nicht hinausgehen.



Folgende jährliche Steuerentlastungen ergeben sich durchschnittlich auf Grund des Bürgerentlastungsgesetzes.

Alleinstehende

Bruttoeinkommen
(pro Jahr)  
Mehr Netto für Arbeitnehmer pro Jahr
(gesetzlich krankenversichert)  
15.000 Euro  60 Euro 
25.000 Euro  298 Euro 
35.000 Euro  656 Euro 
40.000 Euro  866 Euro 
50.000 Euro  1156 Euro 
80.000 Euro  1312 Euro 
100.000 Euro  1072 Euro 

Ehepaar / 1 Kind

Bruttoeinkommen
(pro Jahr)  
Mehr Netto für Arbeitnehmer Familie pro Jahr
(gesetzlich krankenversichert)  
15.000 Euro 
25.000 Euro  122 Euro 
35.000 Euro  262 Euro 
40.000 Euro  420 Euro  
50.000 Euro  423 Euro  
80.000 Euro  639 Euro  
100.000 Euro  321 Euro  

Ehepaar / 2 Kinder

Bruttoeinkommen
(pro Jahr)  
Mehr Netto für Arbeitnehmer Familie pro Jahr
(gesetzlich krankenversichert)  
15.000 Euro 
25.000 Euro  122 Euro 
35.000 Euro  262 Euro 
40.000 Euro  354 Euro  
50.000 Euro  422 Euro  
80.000 Euro  637 Euro  
100.000 Euro  310 Euro  

Investieren Sie in Vorsorge

Nutzen Sie Ihre neuen finanziellen Spielräume und bauen Sie Ihre private Vorsorge auf bzw. aus. Ob Zusatzruhestandsplanung, staatliche geförderte Altersvorsorge oder Ergänzungen zur gesetzlichen Gesundheitsvorsorge, die Württembergische bietet Ihnen in allen Bereichen hervorragende Produkte. Wir beraten Sie gern ausführlich.

Webseiten Navigation

 Χ Navigation schließen

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

 Χ Schließen

Zur Zeit ist kein Berater online.


vorsorgeplaner24.de
Faire Beratung von Mensch zu Mensch.
semado Siegel
Tino Luft Fachwirt für Finanzberatung (IHK)
Versicherungskaufmann IHK)

Finanzierungsvermittler
mit der Erlaubnis nach §34c GewO & §34i
Wüstenrot & Württembergische
Tel: 036604/20164
Fax: 0711/662805075

Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Haftungsausschluss Links