Die neuen Pflegegrade ab 2017 in der gesetzlichen Pflegeversicherung
Quelle: Bundesministerium für Gesundheit (Stand 1/2016)


Ab 1. Januar 2017 entfaltet das Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) in vollem Umfang seine Wirkung:

Statt drei Pflegestufen wird es künftig fünf Pflegegrade geben. Durch den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff können individuelle Fähigkeiten und Beeinträchtigungen der Pflegebedürftigen in sechs verschiedenen Bereichen genauer erfasst und beurteilt werden.

Günstige Pflegezusatzversicherung | Beitrag berechnen

günstige Pflegezusatzversicherung Test 2017, private Pflegezusatzversicherung, Pflegetagegeldversicherung für gesetzlich und privat Versicherte, Pflegeversicherung mit Demenz Absicherung, Pflegeversicherung Finanztest 2018, PFLEGESTÄRKUNGSGESETZ II, Pflegeversicherung mit Pflegegraden

eKomi Kundenmeinungen

Bewertungen schließen

Reviews: 10 von 30

12.10.2018 5.0 von 5.0 Kompetent - leider preislich nicht immmer mit der Konkurenz vergleichbar
28.08.2018 5.0 von 5.0 Alles optimal und schnell.
31.07.2018 5.0 von 5.0 Ausführliche Beratung
10.07.2018 5.0 von 5.0 Mein Berater, weiß meistens die Antworten auf meine Fragen und wenn einmal nicht bringt er es in kürzester Zeit in Erfahrung.
29.06.2018 5.0 von 5.0 Gespräche und Vertragsabschluss verliefen ohne Probleme. Es gibt nichts zu beanstanden.
28.06.2018 5.0 von 5.0 Alles super schnell und unkompliziert gelaufen
26.06.2018 5.0 von 5.0 Er ist immer erreichbar und reagiert sofort auf meine Anfragen. Die Beratung ist immer sehr gut und man bekommt sofort eine Antwort auf seine Fragen. Einfach p...
20.06.2018 5.0 von 5.0 Schnelle korrekte Abwicklung. Freundlich. Die Allianz hat meinen Mietwagen nicht versichert. Hier ging es sofort.
14.06.2018 5.0 von 5.0 Alles zur vollsten Zufriedenheit! Super Berater...! Sehr empfehlenswert...
11.06.2018 5.0 von 5.0 Anfrage - Rückmeldung- Vertragsabschluss = läuft perfekt