Leistungsübersicht ambulante Kostenerstattung AGU

Versicherte Leistungen Tarif AGU
Ambulante Kostenerstattung Grundschutz
medizinisch notwendige ambulante Heilbehandlungen
Voraussetzung für den Versicherungsschutz Versicherungsschutz besteht erst, wenn nach Beginn der Versicherung in Tarif AGU erstmals eine der oben aufgeführten schweren Erkrankungen gesichert ärztlich diagnostiziert wird. Ab diesem Zeitpunkt besteht Versicherungsschutz für medizinisch notwendige ambulante Heilbehandlungen auch unabhängig von dem weiteren Vorliegen der schweren Erkrankung.
Erstattungsfähige Gebühren bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung Ärzte (GOÄ)
(maximal 3,5 fachen Satz)
Erstattungssatz 100% nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse 
Ärztliche Behandlung, auch Naturheilverfahren
Psychotherapeutische Behandlungen
max. 30 Sitzungen, nur zur Krisenintervention
Arznei- und Verbandsmittel 
auch homöopathische Präparate
Sonstige Heilmittel nach Preis- und Leistungsverzeichnis
Hilfsmittel (ohne Sehhilfen)
Schutzimpfungen nach dem jeweils aktuellen Impfkalender der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut
Transport zum Arzt oder Krankenhaus 
(Notfall, Dialyse-, Chemo- und Strahlentherapie)
Häusliche Krankenpflege
(Vorleistung GKV notwendig)  
Erstattungssatz 80% nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse  
Psychotherapeutische Behandlungen 
Unabhängig vom Vorliegen einer oben genannten "schweren Krankheit" gilt versichert
Vorsorgeuntersuchungen, soweit es sich um medizinisch notwendige Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten handelt.
Sonderleistungen nur für Sie - Das macht die Württembergische so hervorragend !
Übernahme der Verwaltungskosten
und - gebühren der GKV


Durch die Umstellung auf das Kostenerstattungsprinzip verlangt Ihre Kasse für die Bearbeitung der privatärztlichen Rechnungen eine Gebühr. Je nach Rechnungshöhe kann diese "sehr hoch" ausfallen. Wir übernehmen in unseren ambulanten Vollkostentarifen diese Gebühr zu 100%.
Übernahme der Praxisgebühr

(Die Praxisgebühr ist ab dem 01.01.2013 ausgesetzt, kann aber später wieder reaktiviert werden)


Auch wenn Sie die Praxisgebühr nicht mehr direkt bei Arzt entrichten müssen, so zieht Ihnen die GKV diese Gebühr vom Erstattungsbetrag ab. Wir übernehmen in unseren ambulanten Vollkostentarifen diese Gebühr zu 100%, sofern Sie jetzt oder später erhoben wird.
Privatpatient auf allen Ebenen der medizinischen Versorgung!
Empfohlene Ergänzungsversicherungen
  • stationäre Vollkostenversicherung
  • Zahnersatzversicherung
  • Zahnbehandlungsversicherung

Kassenpatient zum Privatpatient, Kostenerstattung bei schweren Krankheiten, ambulante Vollkostenversicherung für gesetzlich Versicherte

eKomi Kundenmeinungen

Bewertungen schließen

Reviews: 10 von 53

01.04.2019 5.0 von 5.0 Abwicklung toll, schnell und professionell.
14.03.2019 5.0 von 5.0 Habe mich von Anfang an gut beraten gefühlt und hat alles geklappt. Super.
14.03.2019 5.0 von 5.0 Keine Beanstandungen. Keine Beschwerden. Alles gut.
11.02.2019 4.0 von 5.0 Sehr zufrieden!
08.02.2019 5.0 von 5.0 Bis jetzt alles super. Vielen Dank!
08.02.2019 5.0 von 5.0 Ausführlich und einfach erklärt und abgeschlossen. Vielen Dank.
08.02.2019 5.0 von 5.0 Aktuell bin ich absolut zufrieden.
25.01.2019 5.0 von 5.0 *** ist immer sehr kompetent und hat auf jedes Problem eine schnelle Lösung parat. Und das schon seit vielen Jahren. Ich bin sehr zufrieden. Vielen Dank.
22.12.2018 5.0 von 5.0 Ich konnte immer gleich alles abklären ohne Probleme.